Golfjugend Landesligamannschaft erspielt Platz 2 in Westerholt

Mit 75,5 Schlägen über CR belegte die Landesliga-Jugendmannschaft am 2. Spieltag beim Golfclub Westerholt den 2. Platz in der Tageswertung hinter dem Gruppenfavoriten und Tabellenführer aus Essen-Heidhausen (59,5 Schläge über CR). Damit konnte das Castroper Team in der Gesamtwertung den 3. Platz in der Landesligagruppe 3 hinter Unna Fröndenberg aber noch vor den Golfclubs aus Dortmund und Gastgeber Westerholt verteidigen. Florian Benner siegte in der Bruttoeinzelwertung mit einer sensationellen 68er Runde auf dem Par 72 Course und verbesserte sein Handicap von 0,8 auf 0,3. Außerdem waren für das Castroper Team Merit Meyer (86 Schläge), Ruben Shephard (92 Schläge) sowie Paul-Josef Klostermann (95 Schläge) und Anna Mikle (97 Schläge) in Westerholt am Start, und konnten zur guten Tagesplatzierung beitragen. Am 1. Juli geht es am nächsten Spieltag zum Golfclub Dortmund, bevor dann am 9. September auf der Anlage in Frohlinde das Heimspiel auf dem Programm steht. Castrop-Rauxel, 12. Mai 2018 Karl-Heinz Platzek Pressekoordinator GC Castrop