A- & C-Course sind wieder geöffnet

Liebe Mitglieder,

der A- & C-Course sind ab heute wieder geöffnet. Der B-Course bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Wir weisen Sie noch einmal draufhin, auf Aushänge im Club und Informationen auf unserer Website, wie zum Beispiel die Winterregeln zu beachten.

Hier noch einmal die aktuellen Winterregeln:

 

Liebe Clubmitglieder,

 

nachfolgend präsentiert Ihnen der Platzausschuss die Winterregeln 2017/2018. Bitte beachten Sie für den Winterbetrieb generell, dass der Platz in dieser Jahreszeit besonders empfindlich ist und sehr schnell Schäden entstehen können, die sehr langfristig spürbar sind. Es ist daher neben allen folgenden Regeln extrem wichtig, dass Sie die eigentlich normalen Grundsätze Pitchmarken ausbessern, Divots zurücklegen und Platzschonung der empfindlichen Flächen im Winter besonders vorbildlich umsetzen. Bitte lassen Sie Ihren gesunden Menschenverstand sprechen und handeln Sie entsprechend. Der Platzausschuss bedankt sich hierfür im Namen aller Mitglieder. Nachfolgend nun die aktualisierten Winterregeln:

 

Wintergolfregeln ab 15. November 2017 bis 15. März 2018 mit der Bitte um Beachtung

 

Die Winterregeln 2017/2018 sind bald in Kraft. Nachfolgend wollen wir Ihnen diese zur Kenntnis geben. Die Tragepflicht bzw. das Trolleyverbot wird testweise gelockert, wir kommen hier vielen Bitten nach. Bitte entnehmen Sie die Einzelheiten dem nachfolgenden Abschnitt.

 

Allgemeines:

 

  • Die am Clubhaus aushängende Fahne bedeutet: Gelbe Fahne = Der Platz ist bis
    11.00 Uhr gesperrt, danach frei. Rote Fahne = Platz komplett gesperrt.
  • Sind blaue Pfähle gesteckt, darf aus diesem Bereich nicht gespielt werden und es muss Erleichterung in Anspruch genommen werden.
  • Besserlegen auf den Grüns, den Vorgrüns, dem Fairway, dem Approachbereich und dem Semirough ist dringend empfohlen und erbeten. Gerne dürfen Sie Ihre Bälle auch außerhalb des Abschlags vom Tee spielen.

 

Tragepflicht/Nutzung von Trolleys:

 

  • In der oben genannten Zeit darf testweise auf den Plätzen A und B der Trolley benutzt werden. Auf Platz C bleibt der Trolley in dieser Zeit verboten und es besteht Tragepflicht. Diese Regelung wurde getroffen, um die Auswirkungen des Trolleybetriebs auf den Platzzustand zu testen. Der Platzausschuss behält sich vor, diese Regelung im Bedarfsfall sofort zu widerrufen. Die Nutzung von Golfbuggies bleibt in der genannten Zeit jedoch grundsätzlich verboten.

 

Grüns / Abschläge:

 

  • Je nach Witterungsverhältnissen werden möglichst 9 Löcher (A, B oder C Kurs) mit Sommergrüns geöffnet gehalten. Bitte achten Sie auf die Aushänge.
  • Es dürfen nur die gesteckten Abschläge benutzt werden. Sind auf den Flächen keine Abschläge gesteckt, sind diese gesperrt.
  • Sind keine Sommergrüns bespielbar, wird versucht, den B Kurs mit Wintergrüns und größeren Locheinsätzen bespielbar zu halten. Ansonsten gibt es Zielfahnen.
  • Falls der Boden gefroren ist, dürfen die Grüns keinesfalls betreten werden, auch wenn die Fahnen noch gesteckt sein sollten.

 

Etikette:

 

  • Pitchmarken und Divots bedürfen im Winter der ganz besonderen Pflege. Bitte verhalten Sie sich vorbildlich und weisen Sie ggf. auch Ihre Mitspieler darauf hin.
  • Bitte dringend die Absperrungen von schutzbedürftigen Flächen beachten!

 

Driving Range:

 

  • Die Driving Range bleibt unabhängig von der Beflaggung geöffnet, so lange Bälle gesammelt werden können. Bei einer längeren Schneelage muss die DR geschlossen werden, Unterricht bei unseren Golflehrern ist aber auch dann möglich.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen schöne Runden. Bitte schonen Sie den Platz wo immer es sinnvoll ist.

 

gez. Frank Stöckler, Spielführer                               gez. Ulrich Moning für den Platzausschuss