Erfolgreicher Saisonabschluss für die Castroper Golfjugend in Ahaus und Dortmund

Am letzten Spieltag in der Landesliga (1. Mannschaft) beim GC Ahaus bzw. Bezirksliga (2. Mannschaft) beim Dortmunder GC haben die Castroper Golfjunioren/innen ihre über die gesamte Saison gezeigten guten Leistungen eindrucksvoll bestätigen können. So siegte Luisa Marie Dittrich für das Landesligateam in der Nettowertung A mit 40 Stablefordpunkten und konnte gleichzeitig ihr Handicap auf 7,3 verbessern. Paul Josef Klostermann belegte in dieser Wertungsklasse Platz 5 und Dan Gers kam auf Platz 11 ins Clubhaus des GC Ahaus. In der Nettowertung B konnte sich Ruben Shephard den 6. Platz erspielen. Merit Meyer auf Platz 8 und Fynn Junghaus auf Platz 14 komplettierten das Mannschaftsergebnis. Das Landesligateam belegte in der Endtabelle Platz 2 in der Gruppenwertung hinter dem Team aus Münster-Wilkinghege und in der Landesligagesamtwertung unter 20 Mannschaften mit Platz 6 eine ausgezeichnete Top Ten Platzierung.

Auch das Bezirksligateam (2. Mannschaft) konnte ausgezeichnete Ergebnisse aus Dortmund mit nach Frohlinde bringen. In der Nettowertung bis Handicap 16,7 erspielte sich Maximilian Schröder sowohl in der Netto- als auch Bruttowertung jeweils den 2. Platz. Anna Mikle kam hier auf Platz 8. Die Nettowertung von 16,8 aufwärts wurde von Tom Erik Froese dominiert, der mit 38 Stablefordpunkten die Konkurrenz für sich entscheiden konnte. Tobias Thiele auf Platz 4 und Jonathan Ormanin auf Platz 6 bzw. Julia C. I. Brüggemann auf Platz 7 rundeten das gute Mannschaftsergebnis ab.

Castrop-Rauxel, 24.09.2017

Karl-Heinz Platzek

Pressekoordinator GC Castrop