Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Herrengolf AK 65 im Golfclub an der Pinnau (bei Hamburg) am 23./24.9.2017

Am vergangenen Wochenende fanden erstmalig die Deutschen Golf Mannschaftsmeisterschaften der Herren AK 65  statt. Austragungsort war der Golfclub an der Pinnau bei Hamburg. Das Castroper Team um Captain Dr. Rüdiger Leonhardt hatte sich sensationell durch den 3. Platz bei den NRW Meisterschaften neben 14 anderen Golfmannschaften aus ganz Deutschland für dieses Bundesfinale qualifiziert. Neben NRW war Bayern mit 3 Teams vertreten, während die übrigen, teilweise zusammengefassten Landesverbände nur maximal 2 Mannschaften an den Start bringen durften.  Am 1. Spieltag (Samstag) hatte jede Mannschaft 3 Vierer über jeweils 18 Löcher zu spielen, während dann am 2. Spieltag (Sonntag) 6 Einzel über 18 Löcher auf dem Wettkampfprogramm standen.

Leider musste das Castroper Team urlaubsbedingt auf ihren Spitzenspieler und aktuellen NRW Meister Waldemar Krüger und einige andere bewährte Stammkräfte verzichten. Aber auch in der neuen Formation schlug sich die Mannschaft an beiden Turniertagen hervorragend. Letztendlich belegten die Castroper AK 65 Golfer den 13. Platz. Deutscher Mannschaftsmeister wurde der Golf- und Landclub Berlin-Wannsee vor  den NRW Mannschaftsmeistern vom Krefelder Golfclub, die den Mittelrheinischen Golfclub Bad Ems mit einem Schlag Vorsprung auf den 3. Platz verweisen konnten. Für die Castroper Golfer war das Wochenende auf jeden Fall ein voller Erfolg, gehört man doch zu den besten 15 Mannschaften in der AK 65 in Deutschland.

Castrop-Rauxel, 24. September 2017

Karl-Heinz Platzek

Pressekoordinator GC Castrop